Elisabeth-Team

Wer verbirgt sich hinter diesem Namen?

Wir sind das erwachsen gewordene Familiengottesdienstteam aus St. Elisabeth. Nachdem  die Kirche St. Elisabeth geschlossen wurde, haben wir uns dazu entschieden, als Vorbereitungsteam für besondere Gottesdienste zusammenzubleiben. Allerdings möchten wir als Gruppe keine Kinder- bzw. Familiengottesdienste gestalten, sondern Angebote für Erwachsene: thematisch gestaltete Sonntagsgottesdienste, eine Adventsandacht oder...
Vielleicht haben Sie schon einen dieser Gottesdienste mitgefeiert, z.B.  zu Martin Luther, zum Thema „lebendige Steine“ oder zu Elisabeth von Thüringen.

Weiterleben soll auch die Tradition aus St. Elisabeth:
Gespräche, Begegnung nach dem Gottesdienst mit Kaffee und Kuchen.

Corona bedingt haben wir seit über 14 Monaten keinen Gottesdienst mehr vorbereitet und mitgestaltet. Deshalb haben wir die Gottesdienstbesucher und viele Menschen zu Hause mit Textbotschaften beschenkt: zu den Adventssonntagen, in der Fastenzeit und zu Ostern. Zum Pfingstfest werden wir Karten auslegen und verteilen mit der Bitte um den Heiligen Geist. Damit möchten wir unsere Kartenaktion beenden in der Hoffnung, dass wir uns mit sinkenden Infektionszahlen bald wieder zu normalen Gottesdiensten sehen werden.